skip to main content
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten
Reiseziel
Anreise
Abreise
Zimmer & Gäste
Schließen
Gutscheincode?

Entdecken Sie die Insel!

Malta: Aktivitäten & Attraktionen

Sie fragen sich, was Sie während Ihres Besuchs auf Malta erleben und entdecken könnten? Das LABRANDA Riviera Hotel & Spa bringt das Beste von Malta zusammen - von aufregenden Wassersportarten und Freizeitaktivitäten bis hin zu faszinierenden Sehenswürdigkeiten, kulturellen Zielen und vielem mehr - direkt vor der Hoteltür. Egal, ob Sie hergekommen sind, um atemberaubende Naturwunder zu entdecken, Weltklasse-Museen zu besuchen oder in die reiche Geschichte der Region einzutauchen, unsere Mitarbeiter im Hotel empfehlen Ihnen gerne die schönsten und beliebtesten Aktivitäten/Attraktionen die Sie in Mellieha und auf Malta entdecken könnten.

Għadira Bucht

Die Bucht von Mellieħa, auch bekannt als Bucht von Għadira, liegt nur 2 km vom LABRANDA Riviera Hotel & Spa entfernt im nördlichen Teil der Insel, in der Nähe der Stadt Mellieħa.

Korallenlagune

Die Korallenlagune ist eines von Maltas Naturwundern, die dank ihrer atemberaubenden Landschaft und atemberaubenden Aussicht kürzlich zu einem der beliebtesten Instagram-Spots Maltas geworden ist.

Mellieħa – Reiseziel der Exzellenz

Mit seinem herrlichen mediterranen Wetter und seiner Landschaft ist Mellieħa ein Traumziel für alle, die Sonne und Natur suchen. Die Strände, die die Küste von Mellieħa säumen, gehören zu den schönsten der Welt. Alle Wassersportaktivitäten stehen zur Verfügung, zusammen mit erstklassigen Restaurants und Unterkünften.

Gozo Island

Die Fähre nach Gozo ist nur wenige Minuten vom LABRANDA Riviera Hotel & Spa entfernt.

Gozo bedeutet Freude und ein Besuch auf dieser entspannten kleinen Schwesterinsel von Malta sollte genau das bringen.

Comino Island

Eine kurze Bootsfahrt vom LABRANDA Riviera Hotel & Spa entfernt.

Die winzige Insel Comino, einst Versteck von Piraten und Schmugglern, liegt mitten im Kanal zwischen Malta und Gozo. Die unberührte Insel ist ein Paradies für alle, die Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen und andere Wassersportarten lieben. Die Blaue Lagune mit ihrem kristallklaren blauen Meer, umgeben von beeindruckenden Höhlen, ist eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten des maltesischen Archipels. Auf der Insel können Sie entweder zu Fuß gehen oder eine Segway-Tour machen, die hier stattfindet.

Valletta

Valletta, The Fortress City, Citta’ Umilissima, „Eine Stadt, die von Gentlemen für Gentlemen gebaut wurde“. Dies sind einige der Namen, die Maltas Hauptstadt gegeben wurde: eine lebende, arbeitende Stadt, das administrative und kommerzielle Herz der Inseln.

St Agatha’s Tower (Roter Turm)

Dieser Turm, auch Roter Turm genannt, wurde 1649 erbaut und war während der beiden Weltkriege bemannt. Es bietet einen hervorragenden Rundumblick auf Gozo, Comino und das Naturschutzgebiet Ghadira.

Salinen

Salinen sind eines der interessantesten Merkmale der maltesischen Küste.

Popeye Village

Popeye Village Malta hat sich von seinen Tagen als Filmset der Musikproduktion 'Popeye' von 1980 zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen auf den maltesischen Inseln entwickelt, die mit einer Reihe von bunten Spaßaktivitäten für alle Jung und Junggebliebenen gefüllt ist.

Blaue Grotte

Die Blaue Grotte liegt an der Südküste von Malta, westlich von Wied iz-Zurrieq gegenüber der kleinen verlassenen Insel Filfla. Die Stätte erhielt ihren Namen von einem britischen Soldaten, der dachte, dass das Gebiet, da es wie die Grotta Azzurra in Capri aussieht, denselben Namen verdient, und tatsächlich ist Blaue Grotte das Äquivalent für Grotta Azzurra auf Englisch. Der Ort ist sehr beliebt und zieht jährlich etwa 100.000 Touristen an, auch zu Tauchzwecken. Die Seite ist auch im Film Troy (2004) mit Brad Pitt zu sehen. Die Lage dieser faszinierenden Naturgrotte kombiniert mit Sonnenlicht und der umgebenden Höhlenkette spiegelt die phosphoreszierenden Farben der Unterwasserflora und das tiefdunkle Blau des Meeres wider.

Goldene Bucht

Golden Bay, bekannt für seinen goldenen Sand und die natürlich geformten Dünen an den umliegenden Hängen, ist einer der beliebtesten Strände auf den maltesischen Inseln, sowohl bei Maltesern als auch bei Touristen.

Mdina

Mdina ist eines der schönsten Beispiele einer alten Stadtmauer in Europa und außergewöhnlich in seiner Mischung aus mittelalterlicher und barocker Architektur.